Categories
Gesellschaft

Pride Month in der Pandemie – Sichtbarkeit für queeres Leben schaffen

Im Juni feiern wir den Pride Month. Dass dies ausgerechnet im Juni stattfindet, ist jedoch kein Zufall, sondern erinnert gezielt und bewusst an die sogenannten Stonewall Riots in New York (USA), welche am 28. Juni 1969 begannen. Damals wurden in den USA systematisch Polizei-Razzien in queeren Begegnungsstätten wie beispielsweise Bars durchgeführt, weil die Auslebung queerer […]

Categories
Gesellschaft Wirtschaft & Arbeit

Für eine Politik des Respekts – während und nach der Krise

Die Corona-Pandemie ist die größte gesundheitliche, aber vor allem auch wirtschaftliche Krise unserer Generation. Sie hat uns allen in den vergangenen Monaten einiges abverlangt – beruflich und privat. Sie betrifft alle Bereiche unserer Gesellschaft und beschleunigt zusätzlich Entwicklungen, die wir auch schon in den Jahren davor gesehen haben – gerade auch in der Arbeitswelt. Keiner […]

Categories
Gesellschaft Ostdeutschland

Meine kleine Ostgeschichte – Eine Solidaritätsnovelle

Als spät- bis postkapitalistisches Experimentierfeld bezeichnete der Publizist und Autor Christian Bangel den Osten. Für mich ist der Osten meine Heimat. Ich bin hier im Elbtal zur Welt gekommen. Hier habe ich meine Kindheit erlebt, in der Schule MINT gebüffelt und im Studium in Dresden meinen Horizont über das Elbtal hinaus erweitert. Ich bin Tochter […]

Categories
Gesellschaft

Kippa- und Kopftuchverbot? Wie man der Integration die Tür vor der Nase zuschlägt.

Am vergangenen Freitag hat der Bundesrat einem Gesetz zum äußeren Erscheinungsbild von Beamt*innen zugestimmt. Dieses regelt, welche Arten von „Körperschmuck“ erlaubt sein sollen. Hierbei wird den obersten Dienstherren der Behörden erlaubt, diese nach freiem Ermessen einzuschränken. Problematisch ist, dass Körperschmuck nicht nur Tätowierungen und Piercings meint, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Kopftücher und Kippas inkludieren […]

Categories
Außen & Europa Gesellschaft

Das Scheitern der EU in der Flüchtlingskrise

Warum brennt in Moria die Hölle? Es war der 9. September 2020, als in Moria die Hölle brannte. Einige der geflüchteten Menschen brannten das Camp aus Verzweiflung nieder. EU-Parlamentarier Erik Marquardt ist oft vor Ort. Der Grünen-Politiker erklärt, dass jedes noch so kleine Feuer in einem solchen Lager zu einer großen Katastrophe werden kann. Die […]

Categories
Gesellschaft

Wir wollen mehr als Blumen!

Heute, am 8. März, ist Internationaler Frauentag. Ein Tag, der daran erinnern soll, dass Frauen* noch immer diskriminiert und unterdrückt werden. Dieser Tag ist die schmerzhafte Erinnerung daran, dass weltweit noch viel […]

Categories
Gesellschaft

Alleingelassen und schlecht ausgerüstet: Bildung in Zeiten von Corona

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland im Frühjahr 2020 wurden verschiedenste Maßnahmen ergriffen, um das neuartige Virus einzudämmen. Unter anderem waren die Schulen und Kitas in unserem Land betroffen, welche im März mit als erstes schließen mussten. Die Folge dieser Schulschließungen war eine alltägliche Herausforderung für Schüler*innen und Lehrkräfte, welche eigenständiges Lehren und Lernen […]

Categories
Gesellschaft

Gesundheit und Ernährung – Eine soziale Frage, auf die niemand antworten will?

Das Jahr 2020 hat keinen Zweifel daran gelassen: Das Wissen um Hygieneregeln und Gesundheit ist elementar. Der Grundstein hierfür wird schon in der Kindheit gelegt. Während in Kindergärten beim Hände waschen nun Lieder gesungen werden, damit die Kleinen ein Gefühl dafür bekommen, wie lange sie ihre Hände waschen müssen, wurden die älteren Kinder über Hust- […]

Categories
Gesellschaft

Der lange Weg zur Selbstbestimmung

Kaum andere gesetzliche Regelungen waren die letzten Jahre für feministische Bewegungen verständlicherweise von solcher Relevanz wie die Strafrechtsnormen über den Schwangerschaftsabbruch. Insbesondere der §219a StGB, das Verbot der Werbung für den Abbruch einer Schwangerschaft, steht seit jeher in der Kritik – auch nach einer Reform durch die Große Koalition im Jahr 2019. Vielfach wird dabei […]

Categories
Gesellschaft

Gesundheit als Ware – Die Geschichte des Kinderkliniksterbens

Das Kind schreit aus Leibeskräften. Es ist mitten in der Nacht. Die kleine Stirn glüht, doch das letzte Zäpfchen gegen Fieber ist gerade mal drei Stunden her. Es bekommt vor lauter Husten kaum noch Luft. Man hält das weinende Kind in den Armen und wünscht sich sehnlichst Hilfe. Das ist eine Situation, die wahrscheinlich alle […]